top of page

St. Martins-Andacht mit Laternenumzug in Niederumelsdorf

Am Sonntag, den 13.11. versammelten sich viele Familien aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft am Niederumelsdorfer Kirchplatz, um bei einer gemeinsamen Andacht und Laternenprozession St. Martin zu gedenken.

Pastoralassistentin Judith Troltsch gestaltete die Lichterfeier und erzählte den Kindern anschaulich die wichtigsten Lebensstationen des Heiligen.

Nach dem Laternenzug durch die Umelsdorfer Siedlungsrunde, der wie jedes Jahr dankenswerter Weise von der freiwilligen Feuerwehr NU abgesichert wurde, führten die Ministrantinnen Franziska und Eva ein kurzes Martinsspiel auf.

Am Ende der Feier verteilte der Pfarrgemeinderat ihre allseits beliebten Martinsgänse aus Honiglebkuchen und die Feuerwehr versorgte die Anwesenden mit warmen Getränken.









留言


bottom of page