Bestellung von Hl. Messen nun kontaktlos möglich

Aktualisiert: Nov 13

Da aufgrund der aktuellen Pandemiesituation der Parteiverkehr auch in den Pfarrbüros reduziert werden soll, ist es ab sofort auch in unserer Pfarreiengemeinschaft möglich, Hl. Messen kontaktlos aufzugeben. In vielen Pfarreien ist dies in ähnlicher Form schon lange Zeit so gebräuchlich. Die vorgesehenen Kuverts (siehe Bild unten) liegen in den Pfarrkirchen auf und können jederzeit ausgefüllt in den Postkasten des Pfarrbüros oder in das Sammelkörbchen bei Gottesdiensten eingeworfen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass mittlerweile für eine Veröffentlichung des Stifternamens aus datenschutzrechtlichen Gründen eine Unterschrift notwendig ist. Wenn diese Unterschrift nicht geleistet wird, kann der Stiftername nicht veröffentlicht werden, wodurch die Messe als „ungenannt für“ im Pfarrbrief benannt wird.


© 2020 Pfarreiengemeinschaft Siegenburg-Train-Niederumelsdorf